1998 bis 2003

‚Ohne Titel‘, 2003, Öl/LW 200×200 cm
Ohne Titel, 2003

‚Ohne Titel‘, 2003, Öl/LW 200×200 cm

‚Gemurmel‘, 612 Bildobjekte, 200

‚Gemurmel‘, 612 Bildobjekte, 2000, 142×250 cm

„Organische Formen in warmen und heiteren Farben sind aus seinem – zu einem großen Rechteck angeordneten – 612 Miniaturbildern zu sehen, die unergründlich geheimnisvoll Geschichten zu erzählen scheinen, […] zusammen mit einem mindestens so anziehenden und ebenfalls in diesem Jahr entstandenen Gegenstück mit dem ähnlich witzigen Titel ‚Gebrumme‘. Hier wurden 232 kleine runde Bildchen zu einem Kreis von anderthalb Meter Durchmesser gruppiert. Es sind zwei Wandbilder von auch objekthafter Wirkung; als Malgrund dienten die Oberflächen der winzigen Quader oder flachen Zylinder aus gegossenem Gips-Zellan, die der Künstler hergestellt hat.“ Konstanze Crüwell, Frankfurter Allgemeine Zeitung, FAZ, 2000

Gebrumme, 2000, BULUT

‚Gebrumme‘, 323 Bildobjekte, 2000, Ø150 cm